Zum Inhalt springen

News


Evaluation des Pilotprojekts zur Gewinnung von Pflegefachkräften aus ausgewählten Drittländern für den deutschen Arbeitsmarkt

| Vergangene Woche war das involas-Evaluationsteam im Auftrag der Bertelsmann Stiftung zu Gast im Universitätsklinikum Bonn. Vereinte Kräfte des nationalen und internationalen Geschäftsbereichs mit umfangreicher Expertise in Pflegewissenschaften,…

Ganze Meldung anzeigen


Verankerung von Kooperationsmechanismen im kirgisischen Berufsbildungssystem und Verbesserung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente

| involas freut sich, den Abschluss seines Anteils am Projekt "Verankerung von Kooperationsmechanismen im kirgisischen Berufsbildungssystem und Verbesserung der Arbeitsmarktinstrumente" bekannt geben zu können. involas wurde von der GIZ beauftragt,…

Ganze Meldung anzeigen


OloV-Strukturprojekt: Fünf Regionen starten in die zweite Projektphase

| Am 12.03.2024 fand der Eröffnungsworkshop für die zweite Phase des OloV-Strukturprojekts statt. Dieser bildete den Auftakt für die Zusammenarbeit des Projekts mit fünf weiteren OloV-Regionen. Eingeladen waren die Mitglieder der OloV-Steuerungsgruppen…

Ganze Meldung anzeigen


Transferagentur wird zur Regionalen Entwicklungsagentur Hessen

| Nach über neun Jahren geht die Transferagentur Hessen in eine neue Phase.

Ganze Meldung anzeigen


11 Jahre IQ bei involas

| 2024 startet involas ins elfte Jahr der Koordinierung der hessischen Angebote im bundesweiten Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung. Das Förderprogramm IQ verfolgt das Ziel, die Integration von erwachsenen Menschen ausländischer…

Ganze Meldung anzeigen


Neuer Newsletter „JAzA – JA zur Ausbildung!“

| Wer sich für das Thema Ausbildungsabbrüche und deren Vermeidung in Berlin interessiert, bekommt eine neue Möglichkeit, auf dem Laufenden zu bleiben.

Ganze Meldung anzeigen


Hessischer Koalitionsvertrag: Vernetzungsstrategie OloV konsequent weiterführen

| Am 18. Dezember 2023 haben CDU und SPD in Hessen den gemeinsamen Koalitionsvertrag unterschrieben. Er trägt den Titel "Eine für alle". In dem rund 200 Seiten starken Papier sind ab Seite 19 unter der Überschrift "Aus Überzeugung für beste Bildung"…

Ganze Meldung anzeigen


Hessischer Zukunftsrat Wirtschaft empfiehlt Stärkung von OloV und QuABB

| Beim dritten Hessischen Wirtschaftsgipfel hat der Hessische Zukunftsrat Wirtschaft den Abschlussbericht seiner rund siebenmonatigen Tätigkeit vorgelegt. Darin empfiehlt er u. a., den Übergang von der Schule in den Beruf durch eine Vielzahl konkreter…

Ganze Meldung anzeigen


Erfolgreicher Projektabschluss bei involas: Gemeinsamer Rahmenlehrplan für die hessischen Ausbildungen in der Krankenpflege- und Altenpflegehilfe

| involas ist es unter Einbindung von Expert*innen aus hessischen Pflegeschulen, dem Hessischen Landesamt für Gesundheit und Pflege sowie dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gelungen, einen gemeinsamen Rahmenlehrplan für den…

Ganze Meldung anzeigen


Neues Weiterbildungsportal in Bremen gestartet

LabeW-Logo: Roter Leuchtturm und der Überschrift "Landesagentur für berufliche Weiterbildung"

| Kooperation für die berufliche Weiterbildung in Bremen zwischen der Landesagentur für berufliche Weiterbildung (LabeW) und der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven

Ganze Meldung anzeigen


Institutsinterne Umfrage zu Vielfalt und Gleichbehandlung bei involas

| Anlässlich des Diversity-Tages 2023 führte das institutsinterne Beratungsteam "Gleichbehandlung" eine Umfrage bei involas durch. Ziel war es, ein Stimmungsbild zum Thema Vielfalt und Gleichbehandlung am Institut zu erfassen. Wie vielfältig ist…

Ganze Meldung anzeigen


SPERLE präsentiert sich auf der InnoVET-Fachkonferenz 2023 in Berlin

| Am 03. und 04. Mai 2023 präsentierte sich SPERLE erfolgreich auf der "InnoVET-Fachkonferenz 2023 Innovation Erleben. Exzellenz gestalten. Berufsbildung stärken." Im gemeinsamen Fachforum mit dem InnoVET-Projekt ProNET Handwerk zum Thema "Digitale…

Ganze Meldung anzeigen


Fachkräfte-Recruiting durch (Anpassungs-)Qualifizierung

| Das Projekt MAIA Berlin (Mit Anpassungsqualifizierung in Arbeit Berlin) unterstützt Fachkräfte mit ausländischen Berufsqualifikationen seit dem 01. März 2023 auf dem Weg ihren erlernten Beruf in Deutschland ausüben zu können. Neue Fachkräfte werden…

Ganze Meldung anzeigen


involas auf Europäischem Abend in Berlin vertreten

| Namhafte Fachleute aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft kamen beim Europäischen Abend in Berlin zusammen. Im dbb forum berlin wurde die Fachkräftesituation aus europäischer Sicht zu beleuchtet und diskutiert.

Ganze Meldung anzeigen


OloV-Strukturprojekt: Entwicklungen und Ergebnisse aus dem ersten Projektjahr

| Seit dem gemeinsamen Auftakt im Eröffnungsworkshop am 15.03.2022 haben sich die fünf teilnehmenden Regionen des OloV-Strukturprojekts (Frankfurt, Hanau, der Schwalm-Eder-Kreis sowie Stadt und Landkreis Fulda) auf den Weg gemacht, die Strukturen und…

Ganze Meldung anzeigen


SPERLE zu Gast bei HESSENMETALL

| Am 21.03.2022 stellte Dr. Petra Notz (Projektleitung involas und Verbundkoordinatorin im Projekt SPERLE) das InnoVET-Projekt SPERLE bei HESSENMETALL vor. Im Rahmen einer Veranstaltung des Arbeitskreises Aus- und Weiterbildung der…

Ganze Meldung anzeigen


Jordanische Delegation bei involas

| Im Dezember 2022 organisierte involas eine Studienreise für Partner des GIZ Projekts “Beschäftigungsorientierte Qualifizierung im Handwerk“ aus Jordanien: Vertreter des jordanischen Arbeitsministeriums, der Berufsbildungsbehörde (TVSDC), zweier…

Ganze Meldung anzeigen


Neuer Kurzname für das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

| Seit 01.01.2023 tritt das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik unter dem neuen Kurznamen involas auf. Der bisherige Kurzname kann aus markenrechtlichen Gründen nicht weitergeführt werden. Der neue Name involas steht sowohl…

Ganze Meldung anzeigen


EU4Skills – Better Skills for Modern Ukraine

| Trotz des Krieges unterstützt das Programm EU4Skills – Better Skills for Modern Ukraine weiterhin die Reform der Beruflichen Aus- und Weiterbildung in der Ukraine. Das Programm wird von den Mitgliedstaaten Deutschland, Finnland, Polen und Estland…

Ganze Meldung anzeigen


FOPRONH: Digitale Angebote in der Berufsbildung in Honduras

Auf einem Laptop, vor einem rote Hintergrund, steht "E-Learning"

| Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) setzt involas zusammen mit IBF im Rahmen des Projektes „Förderung non-formaler Berufsbildung in Honduras“ (FOPRONH) das Leistungspaket „Digitale Angebote in der…

Ganze Meldung anzeigen