Zum Inhalt springen

Aktuelle Stellenausschreibungen: Detailansicht

Wissenschaftliche Mitarbeiter*in (m/w/d)

Sie möchten sich für mehr Chancengerechtigkeit in Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik einsetzen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

involas ist ein interdisziplinär arbeitendes Institut, das wissenschaftliche Dienstleistungen anbietet. Anhand von evidenzbasierten Konzepten, ihrer Erprobung und Evaluierung leiten wir Lernerfahrungen ab, die als Grundlage für die Verbesserung von Systemen genutzt werden. Für eine Vielzahl unterschiedlicher öffentlicher und privater Auftrag- und Zuwendungsgeber aus Deutschland sowie der internationalen Entwicklungszusammenarbeit setzen wir spannende Projekte im In- und Ausland um.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Offenbach zum 01.05.2024 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(31 Wochenstunden, die Stelle ist grundsätzlich teilbar)

 

für das Projekt „Strukturprojekt zur Entwicklung und Vertiefung kohärenter Prozessmodelle im Rahmen der hessenweiten OloV-Strategie“ (OloV-Strukturprojekt).

Die Stelle ist befristet bis 31.12.2025.

Das Projekt ist inhaltlich mit der OloV-Strategie verbunden. Es soll die regionale Weiterarbeit im Übergang Schule-Beruf unterstützen und bestehende Strukturen vertiefen. Sie beraten Fachleute aus Institutionen des Ausbildungsmarktes bei der Identifizierung von Schwerpunktthemen und begleiten sie auf ihrem Weg zu gemeinsamen Ergebnissen. Sie arbeiten praxisorientierte Konzepte, Prozessbeschreibungen und Ablaufmodelle aus.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Moderation und Nachbereitung von Workshops (Präsenz und Online) zur Entwicklung und zum Transfer von Strukturoptimierungen
  • Beratung der Regionen zu den inhaltlichen Schwerpunkten des Strukturprojekts
  • fachliche Recherchen zu bildungspolitischen Themen
  • Begleitung bei bzw. Erstellung von Befragungen
  • Erstellung von Konzeptionen bzw. Instrumenten der Strukturoptimierung
  • Erstellung von Informationsmaterialien und Praxisbeispielen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, z. B. einem Kompendium
  • Berichterstattung gegenüber dem Zuwendungsgeber
  • Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern des Projektes
  • Zusammenarbeit mit anderen involas-Projekten im Kontext Übergang Schule-Beruf

 

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom oder Master), idealerweise in Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Moderation von Workshops mit Klein- und Großgruppen (Präsenz und Online)
  • Erfahrungen in empirischer Forschung, insbesondere mit leitfadengestützten Interviews, Online-Befragungen und Datenauswertung
  • gute Fähigkeiten in konzeptionellem Denken, im Schreiben von praxisnahen und wissenschaftlichen Texten sowie in der Zusammenfassung und Präsentation von projektrelevanten Informationen
  • Kommunikationskompetenz und sicheres öffentliches Auftreten
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen in Hessen und ggf. in andere Bundesländer

 

Das ist uns wichtig:

  • freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Auftraggebern, Kooperationspartnern und Kunden
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse im mündlichen und schriftlichen Ausdruck sowie sichere
    Rechtschreibung
  • Freude am Arbeiten im Team sowie mit externen Partnern
  • Bereitschaft zu Dienstreisen.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander am Institut
  • eine transparente Gehaltsstruktur und ein faires Gehalt
  • Eingruppierung in die involas-eigene Entgeltstruktur
  • Aktionen zur Gesundheitsförderung, z. B. Yoga, Jobrad, Laufgruppe
  • flexible und mobile Arbeitsmöglichkeiten und die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
  • interne und externe Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Außergewöhnlich familienfreundliche Regelungen für zu betreuende kranke Kinder
  • 30 Tage Urlaub, Freistellung an Heiligabend und Silvester

 

Informationen über die hessenweite OloV-Strategie: www.olov-hessen.de.

Informationen über das OloV-Strukturprojekt: www.olov-hessen.de/strukturprojekt.

 

Fragen beantworten Ihnen gern die Projektleiterin Melanie Sittig, Tel. 069 27224-848, Melanie.Sittig@remove-this.involas.com) oder die Personalreferentin Lisa Jakob, Tel. 069 27224-712, Lisa.Jakob@remove-this.involas.com.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als eine pdf-Datei bis zum 12.04.2024 an: bewerbungen@remove-this.involas.com

Unser Unternehmen setzt sich für Chancengleichheit ein und begrüßt Bewerbungen von allen geeigneten Personen, unabhängig von Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, Nationalität, Religion und Behinderung.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie gem. DSGVO zu, dass wir die benötigten Daten zur Stellenbesetzung verwenden dürfen.

Stellenausschreibung als pdf Datei (91 KB) zum Download